Blindenfreizeiten

Die Freizeitgruppe 2013 in an der Frauenkirche in Dresden (Foto: H.Kraus)

Gehen Sie gern auf Reisen? - Wollen Sie mal etwas Außergewöhnliches erleben?

Wir haben etwas für Sie: Urlaub für blinde und sehbehinderte Menschen, sowie für alle, die eine solche Personengruppe kennenlernen möchten.

Alle zwei Jahre organisieren wir eine Freizeit mit abwechslungreichem Programm im jeweiligen Haus: gemeinsame Ausflüge, Anreise mit und ohne Begleitung, Planung und Durchführung, alles inklusive.

Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und teilweise aus Österreich; es sind junge und ältere Sehbehinderte und Blinde, Dauerteilnehmer und jedes Jahr kommen neue Teilnehmer mit. Schöne Gruppenerlebnisse, eine fröhliche Gemeinschaft, in der jeder jeden akzeptiert. Da möchte man jedes Mal mitfahren. Wer zum ersten Mal dabei ist, wird sich sehr schnell in der Gruppe wohl fühlen.

Nächster Termin: Di., 6. bis Di., 20. Juni 2017

Freizeitort: Lohmen (Sächsische Schweiz in der Nähe der Bastei)

Kosten: 930,- € im Doppelzimmer, 1.070,- € im Einzelzimmer

Im Freizeitpreis sind enthalten: Vollpension, Betreuungskosten und alle Ausflüge - ab nicht die An- und Abreisekosten bis zum Hotel. Eine Reiseversicherung kann zum Gruppentarif abgeschlossen werden. Für einen Bindenführhund ist vom Haus aus ein einmaliger Aufpreis von 20,- € zu zahlen.

Anmeldeschluss war am 3. Februar 2017   (Übernächster Termin: 1. bis 15. August 2019 in Freudenstadt/Schwarzwald).

Unser Programm wird vielseitig sein. Mit Tagesausflügen (u.a. nach Prag), vielen schönen Spaziergängen und Wanderungen. Wir nehmen uns Zeit zum Erzählen, Singen, Spielen oder Zuhören. Gottesdienste und Bibelarbeit sowie Gelegenheiten, über aktuelle oder persönliche Fragen zu diskutieren, runden das Angebot ab. Gewiss wird für jeden etwas dabei sein.

Die Gruppe von 2015 im Nordseebad Borkum (Foto: A.Thäder)

Eingeladen zur Freizeit sind blinde und sehbehinderte Menschen jeden Alters, soweit sie zu einer solchen Reise in der Lage sind, sowie sehende Begleitpersonen.

Das Betreuerteam besteht jeweils aus erfahrenen Frauen und Männern, die sich liebevoll und verantwortungsvoll um jeden Einzelnen kümmern. Sie haben schon viele Freizeitteilnehmer begleitet.

Auch die Freizeit 2015 wurde gefördert durch "Aktion Mensch".

Aktion Mensch - das wir gewinnt | Advent-Wohlfahrts-Werk e. V.

Verantwortlich für die Durchführung der Freizeiten ist der Leiter der Hope Hörbücherei der STIMME DER HOFFNUNG e.V., Pastor Andre J. Thäder. Der Veranstalter ist das Advent-Wohlfahrtwerk e.V., Bundesgeschäftsstelle, Hildesheimer Straße 426, 30519 Hannover.

Sie möchten mehr über diese Angebote wissen? Dann rufen Sie uns einfach an (Telefon 062 57 - 506 53 35) oder schicken aus dem Formular unten auf dieser Seite eine E-Mail an uns.

Informationen zu Blindenfreizeiten

* Felder mit Sternchen müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihre Mitteilung bearbeiten können. Die Angabe einer E-Mail-Adresse erleichtert uns die Kontaktaufnahme. Danke!

Anforderung von Informationen zu Blindenfreizeiten